Buehnenbild_Mitwirken_Ehrenamt_Bereitschaften.jpg
Hessische Schützen-MeisterschaftenHessische Schützen-Meisterschaften

Landesmeisterschaften des Hessischen Schützenverbandes

Die Veranstaltung

Der Hessische Schützenverband ist mit über 100.000 aktiven Mitgliedern einer der größten Sportverbände in Hessen. Jährlich richtet er seine Landesmeisterschaften in einer Vielzahl von Disziplinen aus, die in einer ganzen Reihe von Wettkampfklassen angeboten werden. Ein großer Teil dieser Wettbewerbe findet jedes Jahr im Landesleistungszentrum (LLZ) des Verbands statt, das mitten im Schwanheimer Wald gelegen ist. Das LLZ wurde 1969-1970 als Sportschießzentrum erbaut und von 1986-1989 zum Landesleistungszentrum ausgebaut. Ein Großteil der Wettkämpfe im Rahmen der Landesmeisterschaften werden im LLZ abgehalten, und dazu kommen sechs Wochen lang die Schützinnen und Schützen aus ganz Hessen nach Schwanheim.

Unser Sanitätsdienst

Die DRK-Bereitschaft Schwanheim betreut sanitätsdienstlich neben einer Reihe von anderen Veranstaltungen im LLZ auch die Landesmeisterschaften. Dazu sind unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer an sechs - manchmal sehr langen - Wochenenden vor Ort, um bei Bedarf Erste Hilfe zu leisten. Wir versorgen kleine und etwas größere Wunden, außerdem gibt es hin und wieder z.B. Kreislaufprobleme. Einige Personen, denen wir helfen, müssen ambulant in einem der Frankfurter Krankenhäuser weiterversorgt werden. Uns steht ein kleiner Sanitätsraum zur Verfügung.