Buehnenbild_Mitwirken_Ehrenamt_Bereitschaften.jpg
WasserwachtWasserwacht

Sie befinden sich hier:

  1. Unterstützen
  2. Aktiv im und auf dem Wasser
  3. Wasserwacht

Wasserwacht-Ortsgruppe Schwanheim

Die Kreiswasserwacht Frankfurt wurde im Jahre 1985 gegründet. Im August 2010 würde sie als Wasserwacht-Ortsgruppe Schwanheim in den Ortsverein Schwanheim-Goldstein aufgenommen. Durch diesen Zusammenschluss gelang es, die Erfahrungen im Wasserrettungsdienst mit den Kompetenzen der übrigen Gemeinschaften des Ortsvereins zu kombinieren.

Aufgaben der Wasserwacht

Die 140.000 ehrenamtlichen Mitglieder der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes sind ganz in ihrem Element: Beim Einsatz in Schwimmbädern, an Flüssen, Seen sowie am Meer retten sie nicht nur Menschenleben, sondern bilden Rettungsschwimmer aus und bringen Jung und Alt das Schwimmen bei.

 

Ziele

Die Wasserwacht ist eine humanitäre, gemeinnützige wassersporttreibende Gemeinschaft im DRK, die insbesondere folgende Zielen verpflichtet ist:

  • Verhinderung des Ertrinkungstodes
  • Durchführung der damit verbundenen vorbeugenden Maßnahmen
  • Erhöhung der Sicherheit beim Baden und beim Wassersport
  • Schutz der Bevölkerung bei Unglücksfällen und Katastrophen
  • Förderung der Gesundheit und des Sports

 

Aufgaben

Zur Verwirklichung ihrer Ziele stellt sich die Wasserwacht unter anderem folgende Aufgaben:

  • Durchführung des Wasserrettungsdienstes einschließlich der Eisrettung
  • Ausbildung im Rettungsschwimmen
  • Sicherung von Wassersportveranstaltungen
  • Aufstellung, Ausbildung, Ausrüstung und Einsatz besonderer Einheiten bei Großschadensereignissen und Katastrophen
  • Zusammenarbeit mit Behörden und Organisationen in der Luftrettung

Unsere Wasserwacht engagiert sich hauptsächlich im Wasserrettungsdienst bei Veranstaltungen und im Bevölkerungsschutz. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf dem Bootsdienst. Darüber hinaus bildet wir  regelmäßig Interessierte im Rettungsschwimmen aus. Weiterhin engagieren sich unsere Helferinnen und Helfer der Wasserwacht auch z.B. bei Sanitätsdiensten an Land, bei der Blutspende und bei unseren Märkten und Festen.

Gliederung

Auf Grundlage ihrer Fachkompetenz und Ausrüstung unterteilt sich die Wasserwacht in folgende Ausbildungsbereiche auf:

  • Schwimmen
  • Rettungsschwimmen
  • Bootsdienst
  • Tauschen
  • Natur- und Gewässerschutz

Überschrift – Bitte ausfüllen

Aus- und Fortbildung

Um unseren Aufgaben gerecht zu werden, bilden wir uns regelmäßig weiter. Dieses findet zum einen in speziellen Kursen für die unterschiedlichen Qualifikationen statt. Diese Kurse sind werden dabei für alle Helfer in Frankfurt bzw. Hessen angeboten. Aber auch in unserem Ortsverein bieten wir ein abwechslungsreiches Angebot an.

Zum einen haben wir ein wöchentliches Rettungsschwimmtraining. Dieses findet jeden Donnerstag zwischen 19:00 Uhr und 21:00 Uhr im Riedbad Bergen-Enkheim statt. Hier wird durch übliches Schwimmtraining eine gewisse körperliche Grundfitness erhalten bzw. weiter konditioniert. Doch auch explizite Rettungsschwimmpraxis steht hier im Vordergrund. Dabei geht es um den richtigen Umgang mit Hilfebedürfigen im und am Wasser, sowie denn korrekten Umgang mit Rettungsmitteln.

Zusätzlich findet jeden 3. Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr der Wasserwacht Abend, in den Räumlichkeiten unseres Ortsverein, statt. Diesen Termin nutzen wir um im geselliger Runde über aktuelle Dienste zu sprechen und weiter Informationen auszutauschen. Zudem führen wir weitergehende Aus- und Fortbildungen in unterschiedlichen Themengebieten durch.

Bei allen Terminen sind Gäste und Interessierte, die in unsere Arbeit einmal "reinschnuppern" wollen, selbstverständlich herzlich willkommen!

Nächste Termine

APR
18
MAI
16

Aktiv werden

Die Wasserwacht Schwanheim bietet interessante Aufgaben für sportliche Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Dazu gehören der Wasserrettungsdienst im Katastrophenfall (z.B. Hochwasser), bei Großveranstaltungen (z.B. Ironman) und die Ausbildung der Bevölkerung im Schwimmen und Rettungsschwimmen.

Die Mitarbeit in der Wasserwacht bedeutet konkret:

  • Regelmäßige Teilnahme am Training, das z.Z. an Donnerstagabenden im Riedbad Bergen-Enkheim stattfindet, u.a. zum Erwerb und Erhalt des Deutschen Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) des DRK in Silber
  • Aus- und Fortbildung für den Aufgabenbereich, in dem man sich engagieren möchte
  • Aktive Mitarbeit bei Einsätzen, Trainings und Ausbildung der Wasserwacht
  • Unterstützung der allgemeinen Aufgaben des Ortsvereins

Das bieten wir

  • Trainingsmöglichkeit im Schwimmbad unter fachlicher Anleitung
  • Sehr interessante Einsätze auf und am Wasser
  • Hochwertige Ausbildungen beim DRK-Landesverband Hessen
  • Standort in der Nähe des Mains mit Zugängen zum Fluss
  • Integration in einen gut funktionierenden DRK-Ortsverein
  • Ausrüstung für Einsätze: z.B. Wasserretteranzug aus Neopren, weitere persönliche Schutzausrüstung, Motorrettungsboot mit allem Zubehör und Transportmöglichkeit, Raft für spezielle Rettung in Fließgewässern

Das erwarten wir

  • Mindestens 16 Jahre alt und guter gesundheitlicher Zustand
  • Schwimmen und Rettungssschwimmen kann man bei uns lernen
  • Möglichst regelmäßige Teilnahme am Training im Schwimmbad
  • Hohes Maß an Disziplin, Verlässlichkeit und Regeltreue
  • Mithilfe bei der Materialpflege, hier vor Ort in Schwanheim
  • Teilnahme an Wasserwacht-Einsätzen v.a. im Rhein-Main-Gebiet
  • Gelegentliche Unterstützung des Sanitätsdienstes an Land

Interesse?

Sie haben interesse an der Arbeit und den Aufgaben der Wasserwacht gefunden. Dann kontaktieren Sie uns doch einfach direkt und wir stehen für ein persönliches Informationsgespräch gerne zur Verfügung. Wir freuen uns schon!